Herzlich Willkommen im Kloster Pernegg!

Die Entdeckung der Stille

Das Kloster Pernegg ist einer der Wegbereiter für die Entwicklung zu einem neuen Lebensstil. „Wellness wird Selfness“ schreibt der Zukunftsforscher Matthias Horx in seinem Buch „Future Fitness“. Nach dem Wellness-Boom, kommt eine neue Phase, die von der passiven „Entspannung“ zum aktiven „Empowerment Lebensstil“ führt. „Selfness“ wird zum zentralen Begriff für die Ausweitung der eigenen Gesundheitspotentiale als neue Lebenskunst.

Fasten, ist die geeignetste Methode sich selbst zu entdecken. „Essen hält Leib und Seele“ zusammen, fassten trennt Leib und Seele und macht durchlässig für neue Erfahrungen.

Wir, im Kloster Pernegg, sehen den Menschen ganzheitlich und bieten seit Jahren Programme an, um körperlich, geistig und seelisch gesund zu bleiben. Das Kloster Pernegg bietet die „Entdeckung der Stille“ an. Pernegg ist die Bühne, um die Stille wieder wahrzunehmen, Natur zu spüren und vor allem wieder auf sich selbst zu hören! Jeder, der will, kann das für sich erfahren.

Im Kloster Pernegg bieten wir 7- bis 10-tägige begleitete Kurse an. Vom klassischen Klosterfasten nach Buchinger Lützner, über Themenfastenkurse bieten wir auch Basenfasten, AyurvedafastenFasten nach Hildegard v. Bingen  sowie Vegan Fasten an. Auch spezielle Kurse für englischsprachige Gäste finden Sie ab 2014 in unserem Kursprogramm.

Durch diese Themenvielfalt, die unterschiedlichen Fastenmethoden und Fastenleiter/innen, sowie aufgrund der Besonderheiten dieses „berührenden“ Ortes, ist das Kloster Pernegg in den letzten Jahren zum bekanntesten und erfolgreichsten Fastenzentrum Österreichs geworden.

„Wir sind Fasten“!

  • Klosterfasten nach Buchinger
  • Themenfasten nach Buchinger
  • Ayurvedafasten
  • Basenfasten
  • Fasten nach Hildegard v. Bingen

Empfehlung des Monats

Kurs: Kraftplätze im Waldviertel - Retreat mit Natur und Kultur

 

Wiesen, Wälder und Wackelsteine ... die „www’s“ des Waldviertels laden ein, sich auf geheimnisvollen Pfaden gleichermassen Energie wie Entspannendes zu holen. Wer auch jenseits der Klostermauern Ruhe und Kraft tanken und sich dabei viel bewegen möchte, wer einen aktiven Rückzug in die Stille und Erholung für die Seele in der Natur sucht, bekommt Abwechslungsreiches geboten. Wir genießen die WERTvollen Momente des gemeinsamen Staunens und ganz für uns selbst die tiefen EinSICHTen in unser Innenleben. Zeiten des kraftvollen Miteinanders wechseln sich ab mit meditativen Phasen ganz für uns.

 

Termin: 18. April bis 25. April

 

Seminarleiterin:  Evelyne Schneider