ANGEBOTE
erweiterte Suche »

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Buchung des Hotels mit Verpflegung erfolgt im Kloster Pernegg. Vom Kloster erhalten Sie Ihre Zimmerbestätigung mit der Bitte um Anzahlung. Die Buchung des Seminars erfolgt beim Fastenleiter. Gerne leitet das Kloster Pernegg Ihre Anmeldung an die/den Fastenleiter/in weiter. 

Sie erhalten vom Fastenleiter/von der Fastenleiterin die Bestätigung für das Seminar mit der Bitte zur Leistung einer Anzahlung für den Seminarbeitrag.

Die Platzvergabe erfolgt bis zur maximalen Teilnehmerzahl in der Reihenfolge der Anzahlungseingänge.

Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht vergütet werden. Kurzfristige Änderungen des Programms sowie des im Programm angeführten Fastenleiters/der Fastenleiterin sind möglich. Sollte die Mindestteilnehmerzahl pro Angebot nicht erreicht werden, kann es bis 14 Tage vor Kursbeginn zur Absage des jeweiligen Angebotes kommen. In diesem Fall erhalten Sie bereits geleisteten Zahlungen ohne Abzug zurück. 

Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Alle Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer exkl. der Ortstaxe. Änderungen aufgrund von Druckfehlern und Irrtümern vorbehalten. 

Unsere Stornobedingungen: bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn: kostenlos zwischen 4 und 2 Wochen vor Anreise: 15 % ab 2 Wochen vor Anreise: 30 % ab 3 Tage vor Anreise: 100 % Berechnungsbasis: Pauschale

Im Übrigen gelten die österreichischen Hotelvertragsbedingungen.

Facebook Google+Gutschein anfordern
rotate