ANGEBOTE
erweiterte Suche »

Kloster Pernegg

Iss dich jung | Frank Madeo | TEDxGraz

Dieser Vortrag wurde bei einem nicht von den TED-Konferenzen ausgerichteten, örtlichen TEDx-Event gehalten.

Dieser Vortrag erzählt von den Grundsätzen einer hohen Lebenserwartung durch angemessene Ernährung und beantwortet die Frage, welche biochemischen und molekularen Mechanismen von diesen Einflüssen abhängig sind. Madeo präsentiert eine Ernährung, die sich an die neue, menschliche Biologie anpasst. Was essen wir und wie oft? Kann unser Essen unsere Gesundheit und Lebenserwartung beeinflussen?

Ein Rückzug in die Einsamkeit eines Klosters kann Gefühle und Gedanken nachdrücklich verändern. Eine Reise in die eigene Innenwelt.

Gebratene Ente, Schokokugeln vom Christbaum, Kekse, Lebkuchen, mit Freunden anstoßen, die Familie besuchen, mit Arbeitskollegen plaudern, beim Schilift anstehen, bei der Wurstabteilung warten, am Arbeitsplatz sitzen, beim Punschstand stehen, sich durch Einkaufsstraßen schieben – in der Fülle von allem stehen und sich als Hülle fühlen und ein paar Monate danach ist es plötzlich still.

mehr ...

(von Ina Weber, Wiener Zeitung, 03.12.2018)

Liebe Freunde und Gäste des Kloster Pernegg!

Es ist soweit!

Die begonnenen Renovierungsarbeiten werden fortgesetzt. Nachdem wir im Dezember 2018  die Sauna von Grund auf saniert, den Gymnastiksaal mit neuem Boden und modernen Fitnessgeräten ausgestattet und in allen Zimmern im Haus Augustinus die Sanitäreinrichtungen in den Bädern erneuert und die Wohnräume renoviert  haben, beginnen wir nun in Kürze mit den Arbeiten im Haus Rosalia. Dafür schließen wir ab  Ende Mai das Haus Rosalia.

Wenn alles läuft, wie geplant, sollten die Arbeiten mit September 2019 abgeschlossen sein.

Der geplante Neu-Zubau von 40 Zimmern im Bereich des Haus Rosalia kann aus organisatorischen Gründen 2019 noch nicht erfolgen. Es sind – nach wie vor – verschiedene Unklarheiten zu klären, diverse Verhandlungen zu führen und so manche Behördenauflagen abzuarbeiten. Ein Schritt folgt dem nächsten - wir gehen guten Mutes und motiviert weiter.

Wir freuen uns darauf, „unser Kloster Pernegg“, diesen besonderen Kraft-Ort, für Sie weiterzuentwickeln und neu zu gestalten.

Für Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung!

Herzliche Grüße - Das Team des Kloster Pernegg

Top Tipp

Termin: 15.06.-22.06.2019
Begleiter: Karin Reinwald und Irmgard Höglinger

Impulse für Körper, Geist und Seele

SHINRIN YOKU oder "Waldbaden" und Fasten ergänzen sich auf wunderbare Weise. Die wohltuenden Erfahrungen beim sogenannten "Waldbaden" unterstützen die Prozesse die beim Fasten zum Tragen kommen. Die tiefe und langanhaltende Entspannung und aktivierte Achtsamkeit, die bei den täglichen Waldspaziergängen eintreten, bereichern die Fastenzeit, dieses intensive Erfahren frischer Vitalität, Entlastung und Entspannung.

Mehr Informationen zum Kurs ...

Termin: 25.05.-01.06.2019
Begleiter: Gini Czernin

Neues entsteht-Leicht und Befreit

Der Phönix symbolisiert die heilende Kraft.
Eine Kraft, die in uns selber steckt.

Mein „Phönixtraining“ umfasst Übungen aus dem Mental- und Resilienztraining und ist ideal für gesunde Menschen die ihre inneren Widerstandskraft durch gezieltes Training, für schwierige Lebenssituationen, Krisen und Herausforderungen stärken wollen.
Diese Woche unterstützt Sie, den seelischen und körperlichen Ballast abzuwerfen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Mehr Informationen zum Kurs ...

Klöster sind seit jeher Orte der Spiritualität, des Rückzugs und der inneren Einkehr. Das Kloster Pernegg hat diese Themen aufgenommen und mit „Stille“ und „Sinn“ erweitert.

„Der Mensch strebt vor allen Dingen nach einem Sinn im Leben.“ Dieser Satz des Wiener Neurologen Viktor E. Frankl ist heute aktueller denn je.

Die Zisterne des ehemaligen Nonnenklosters wurde inhaltlich durch Frankls Menschenbild erweitert.

Mehr lesen sie hier!

Ausbildung zum Fastenbegleiter

Petra Maria Sölle

Mein neu gewonnenes Lebensmotto lautet: „Wenn Du...

Klosterfasten nach Buchinger

„Fasten für Gesunde“ ist eine Entwicklung des ...

Sperma-Substanz als neuer Jungbrunnen
Facebook Google+Gutschein anfordern
rotate