ANGEBOTE
erweiterte Suche »

Kloster Pernegg

Das Kloster Pernegg - Wenn weniger mehr ist


(aus dem Buch "111 Orte im Waldviertel die man gesehen haben muss" von Johanna und Erwin Uhrmann)

Dass Klöster an neuralgischen Punkten erbaut sind, lässt sich im Falle von Pernegg gut nachvollziehen.

Man nähert sich auf einer Allee, die wie eine Landbrücke auf eine Halbinsel am Ende der weitläufigen Felder führt. Dahinter wird es waldreich und hügelig. Pernegg gehört seit fast 1.000 Jahren zum Stift Geras. Nachdem beide Klöster im Zweiten Weltkrieg beschlagnahmt worden waren, nahmen die Prämonstratenser nur in Geras den Klosterbetrieb wieder auf. Das sporadisch genutzte Pernegg begann langsam zu verfallen, ehe es der Geraser Abt in den 1990er Jahren umfassend renovieren ließ.

Der Touristiker Klaus Rebernig trat mit einer interessanten Idee auf den Plan. Er pachtete das Gelände, um ein Konzept zu verwirklichen, das den klösterlichen Prinzipien nicht unähnlich ist.

Den ganzen Artikel können Sie HIER nachlesen.

Neuigkeiten

„SVA Gesundheitshunderter“ jetzt verwendbar in 2 Kursen im Kloster Pernegg

KLOSTERFASTEN, WIE DER PHÖNIX AUS DER ASCHE
Neues entsteht - leicht und befreit

    
Der Phönix ist ein uraltes Symbol für aus eigener heilender Kraft wieder aufzustehen.

Termine: 28.07. - 04.08.2018, 27.10. - 03.11.2018
Begleiter: Gini Czernin

Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf den jeweiligen Termin.

Top Tipp

Termin: 07.07.-14.07.18
Begleiter: DI Alexander Steinberger

raus aus der Struktur - rein in Bewegung und Freude

Fasten ist eine bewusste Hinwendung zu Körper, Seele und Geist, die durch Energiearbeit und die Meridianaktivierung unterstützt wird.
POWER Qì & OSHO Kundalini-Meditation sind in Zeiten großer Starrheit und Struktur gute Werkzeuge, um in die Bewegung (Holz) und in die Freude (Feuer) zu kommen.

Mehr Informationen zum Kurs ...

Ausbildung zum Fastenbegleiter

DI Gabriele Hanak

Fasten ist für mich eine Möglichkeit, mich selbst und...

Basenfasten

Basenfasten ist eine Kur mit Obst und Gemüse. Es werden alle...

EINLADUNG zum Interview mit Prof. Frank Madeo am 5. Oktober 2018 in Wien
Facebook Google+Gutschein anfordern
rotate