ANGEBOTE
erweiterte Suche »

Ayurvedafasten

Die Ayurvedische Form der Reinigung für Körper und Geist

Ayu...

MAS Miklós Szalachy

Fasten bedeutet für mich: Esprit fürs Leben tanken. Es...

Radiobeitrag im Radio Ö1 | Thema: Heilfasten | Sie hören: Petra Sölle
Interesse an einer Ausbildung zum Fastenbegleiter?

Kloster Pernegg

Fasten nach Buchinger mit der Kraft der Bäume verbindet Selbstheilungskraft mit der Heilkraft des Waldes am Besten mit Katharina Lhotsky im Kloster Pernegg.

Fasten mit der Kraft der Bäume verbindet Selbstheilungskraft mit der Heilkraft des Waldes.

Für mich ist Fasten wesentlich mehr, als weniger oder nichts zu essen; es ist eine positive Verzichterfahrung und der beste Weg meinem Körper wieder zu vertrauen und dadurch eine noch engere Beziehung zu ihm aufzubauen. Daraus schöpfe ich Energie, Lebenskraft, Vitalität, Wohlbefinden, Freude und Vertrauen in die Bewältigung meines Alltages.

Der Wald ist der schönste Platz die Sinnesorgane einzusetzen. Weil der Wald mit allen Sinnen erfahren werden kann: Das Holz wird ertastet, der Waldboden wird barfuß erfühlt, den Vogelstimmen wird gelauscht, Waldkräuter werden gekostet, Baumharz gerochen und die Wunder des Waldes werden entdeckt.

» MEHR ZUR PERSON «

Nächster Kurs: "Fasten, Waldbaden und Naturmeditation mit der Kraft der Bäume"
Fastenleiterin: Mag. Katharina Lhotsky
nächster Termin: 18.05.-25.05.2024

Für eine schöne und erfolgreiche Fastenwoche stehen uns zwei wahre Kraftplätze zur Verfügung: das Kloster Pernegg und der Wald, der es umgibt. Hier schöpfen wir neue Energie und positive Lebensfreude. 

» DETAILS ZUM KURS «

Fastenwandern bei einem Fastenaufenthalt im Waldviertler Fastenzentrum Kloster Pernegg mit Basenfasten und Intervallfasten im Jänner 2024 einer Fastenden. Verjüngungskur
Wollen Sie auch glücklich und jung aussehen, wenn Sie alt sind?

Die weltweit längste klinische Dokumentation über wiederholtes, langfristiges Fasten veröffentlichten letzte Woche die Kliniken Buchinger Wilhelmi. Hierfür wurden die medizinischen Befunde von Friedrich Klapdor, einem 92-jähriger Mann, der 45 Jahre lang jedes Jahr 21 Tage gefastet hat, ausgewertet.

Eine epigenetische Analyse ergab, dass sein biologisches Alter um 5,9 Jahre niedriger liegt als sein chronologisches Alter. Verschiedene Tests zur Beurteilung seiner geistigen und körperlichen Gesundheit zeigten eine vollständige Selbständigkeit bei alltäglichen Aktivitäten, ausgezeichnete kognitive Fähigkeiten und eine gute Mobilität. (Auszug aus der Studie von den Kliniken Buchinger Wilhelmi.)

Länger leben, später altern. Das ist doch jedermanns Traum.

Gönnen Sie sich eine Verjüngungskur und Fasten Sie eine Woche im Kloster Pernegg.

» Angebote « 



360° Ansicht rund um das Kloster Pernegg

Klicken Sie auf das Bild, um einen virtuellen Rundgang rund um das Kloster Pernegg zu erleben. 360 ° rund um das Kloster Pernegg.


Podcastfolge: "Gut genährt auch ohne Kalorien"

Fastenbegleiterin Andrea Löw und zwei Ihrer Fastengäste erzählen über Ihre Erfahrungen und diese Folge hält auch Tipps und Ratschläge bereit, wie man z.B. Essenspausen gut einhalten kann.

Hören Sie rein!

______________________________

Hier geht es zu unseren Podcast: "Kloster Pernegg Gespräche":

Hören Sie Gespräche mit unseren Fastenbegleiter/-innen und Gästen zu den Themen „Fasten im Kloster“, „Ernährungstipps“ und "Stille & Sinn". Bei uns suchen und finden die Gäste die Stille.

Suchen Sie sich ein ruhiges Plätzchen und hören Sie unsere neuesten Podcast-Folgen!

Hören Sie rein – auf Spotify oder auch über Apple Podcasts!

Zu allen Folgen

 

Tagebuch einer Erstfasterin

Lisa Helm hat im März 2022 ihre erste Fastenwoche nach Buchinger im Kloster Pernegg verbracht.

Begleitet wurde sie von der ärztlich geprüften Fastenbegleiterin Natascha Zickbauer mit dem Thema „Fasten und Wandern“. In diesem Video-Fastentagebuch berichtet sie täglich über ihre persönlichen Erfahrungen und Herausforderungen.

Erleben Sie einen sehr persönlichen Einblick in eine Fastenwoche im Kloster Pernegg.

Hier geht es zum Tagebuch

Letzte Kommentare

botMessage_toctoc_comments_812

Anmeldung zum Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle News und Angebote als Erster rund um das Kloster Pernegg und abonnieren Sie unseren Newsletter. Dieser erscheint ca. alle 2 Wochen. 

anmelden

Top Tipp


Termin: 27.04.-04.05.
2024
Begleiter: Claudia Trawöger
Last Minute: *Bei Online-Buchung: - EUR 60,00 Rabatt

Basic Fasten für Alle 

Eine ganzheitliche Woche, um zur Ruhe zu kommen, sich auszuklinken, neue Energien zu schöpfen, mit Balance-Boost rundum erfrischt zu wellnessen und zugleich etwas für die eigene Regeneration zu tun.

Sich einfach wohlfühlen, sanft Bewegen, Natur erleben, neue Perspektiven gewinnen.

 

» DETAILS ZUM KURS «

Ansicht des Materls im Frühling
Fastenwandern im Frühling © Zickbauer Natascha


Termin:
04.05.-11.05.2024
Begleiter: Katharina Hymer

Eintauchen in die Natur und zu sich selbst

 

Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag und tauchen Sie ein in die Ruhe und Kraft der Natur des Waldviertels. Lassen Sie sich auf eine Woche voller Entschleunigung und Bewegung ein.

 

» DETAILS ZUM KURS «

Online-Fasten entspannt © Natascha Zickbauer

Sie schenken sich Zeit und gehen in Ihre persönliche Urlaubswoche. Unsere bewährten Fastenleiter/innen unterstützen Sie in Kleingruppen (max. 15 Personen) mit wertvollen Tipps und Anregungen. Wir starten am Freitag, erklären ausführlich die gewählte Fastenmethode, geben Ihnen abwechslungsreiche, leicht durchführbare Bewegungsanleitungen und begleiten Sie während Ihrer ganz persönlichen Fastenzeit mit Freude und Achtsamkeit. 


Zu den Online-Angeboten

Haus Rosalia - Blick auf Kloster - Kloster Pernegg © Schewig Dieter
Haus Rosalie - Refektorium - Kloster Pernegg © Schewig Dieter

Suppe- / Saftfasten

Stille ist ein menschliches Grundbedürfnis. Sie ist erholsam, gesund und schärft die Sinne. In der Stille kann der Mensch nachdenken und sich gänzlich verlieren, um wieder zurückzukehren: zum Wesentlichen.

„Der Mensch strebt vor allen Dingen nach einem Sinn im Leben.“ Dieser Satz des Wiener Neurologen Viktor E. Frankl ist heute aktueller denn je. Sinn-Erfüllung motiviert, macht belastbar und weniger krankheitsanfällig. Darüber hinaus gibt uns ein Sinn-Motiv auch die Kraft zu verzichten und uns neu auszurichten. So wie uns unser ganz persönliches „Wozu“ durch die Zeit des Fastens begleitet und uns stärkt, kann uns die Ausrichtung und Orientierung...

Mehr Informationen

Klöster sind seit jeher Orte der Spiritualität, des Rückzugs und der inneren Einkehr. Das Kloster Pernegg hat diese Themen aufgenommen und mit „Stille“ und „Sinn“ erweitert.

„Der Mensch strebt vor allen Dingen nach einem Sinn im Leben.“ Dieser Satz des Wiener Neurologen Viktor E. Frankl ist heute aktueller denn je.

Die Zisterne des ehemaligen Nonnenklosters wurde inhaltlich durch Frankls Menschenbild erweitert.

Mehr lesen Sie hier

Facebook InstagramGutschein anfordern
rotate