ANGEBOTE
erweiterte Suche »

SINNvoll leben ... mit Autophagiefasten

Ein Plädoyer für die innere Wahrheit.

„Der Zweifel raubt uns, was wir gewinnen könnten, wenn wir nur wagen würden.“
(William Shakespeare)

Bei der inneren Wahrheit geht es um Ihre ganz persönlichen Wünsche und Bedürfnisse, Ihre Fähigkeiten und Ihre Grenzen. Sie steht für das, was Ihnen gut tut, und für das, was Ihnen schadet. Die innere Wahrheit ist auch sehr individuell. Jeder Mensch hat meist eine andere innere Wahrheit.
Was ist ein Zeichen, dass man selbst nicht zur eigenen inneren Wahrheit steht? Häufig ist es so, dass Menschen ihr Tun zu hinterfragen beginnen, weil auch Urlaube und Auszeiten häufig nicht die erwünschte Erholung, sondern nur ein allzu kurzes Ausrasten bringen. Danach geht es weiter im Trott wie gewohnt, auch wenn sich leise oder lautere Zweifel melden.

Eine Fastenwoche führt von der Methode her alleine schon nach innen und öffnet die Tore zur Innenschau. Wir widmen uns dabei gezielt dem Zweifel in all seinen Facetten, um ihn uns zum Verbündeten zu machen.
Mit liebevollem Blick und altbewährten Ritualen werden wir dabei den inneren ZweiflerInnen zu Leibe rücken, unser Sammelsurium hinderlicher Glaubenssätze entrümpeln, und uns darin üben, die eigene innere Wahrheit zu entdecken, um ein Leben voller SINN führen zu können.

Erleben Sie eine erkenntnisreiche Woche voller spiritueller Momente, sprühender Lebensfreude und Zuversicht. Zweifelsfrei!

DAS ERWARTET SIE:

  • Abwechslungsreichem Morgenprogramm (Meditationen, Bewegung in der Natur, Yoga, Qi Gong, Tanz) zum Einstimmen auf den Tag
  • Genügend Raum für Ihre Ruhe und Ihre Erholung sowie ein Stille-Tag zur persönlichen Einkehr
  • Ausgiebigen Wanderungen und Bewegung an der frischen Luft
  • Lesungen zum Thema SINN und Zweifel
  • Erkennen der eigenen negativen Gedankenspiralen und hinderlichen Zweifel
  • Transformieren von entfaltungshemmenden Glaubenssätzen und Verhaltensmustern
  • Entspannungs- und Wahrnehmungsübungen, Atemtraining
  • Impulsvorträge zu den neuesten Trends vollwertiger Ernährung, Fastentypen, basischer Körperpflege und dem Säure-Basen-Haushalt

Autophagiefasten
Bei 16stündiger Nahrungspause wird im Körper eine Zellerneuerung ausgelöst.
Schadhafte und unbrauchbare Bestandteile der Körperzellen werden umgebaut oder ausgeschleust, die Verdauungsorgane kommen für etliche Stunden zur Ruhe, alle Regenerations - und Erneuerungsprozesse angekurbelt.
„Recycling als Gesundung und Verjüngungskur!“
Am Speiseplan stehen pflanzliche basenüberschüssige Gerichte, eine Kalorienzufuhr von ca. 900 Kcal, die für Entsäuerung und Entgiftung sorgt und eine heilsame Reinigung schenkt.
Optional kann man Frühstück oder Abendsuppe weglassen und so zusätzliche 4 Autophagie-Stunden gewinnen!
Faszinierende Nebenwirkungen sind das Losgelöst-Sein vom Alltag, das totale Gefühl der Entspanntheit.
Der Geist kommt zur Ruhe, die Sinne werden geschärft, der Körper entlastet.
Bereichert werden die Autophagie-Fastentage durch Entspannungsübungen und Phantasiereisen.
Sie schenken Ihrem Körper eine wohltuende Auszeit, die Geist, Körper und Seele nachhaltig nährt.
Mit frischer Energie und Rundumerneuerung kehren Sie beflügelt und vital in den Alltag zurück.

Termin

20.04.2019 - 27.04.2019

Begleiter

Christine Gaetz-Kettner

Methode

Basenfasten und Autophagie-Fasten

Preis

Pauschale pro Person:
DZ:€ 769,00
EZ Kat. I:€ 899,00
EZ Kat. II:€ 849,00

Facebook Google+Gutschein anfordern
rotate