ANGEBOTE
erweiterte Suche »

ONLINE - Gönne Dich Dir selbst - Gruppe

Unser Körper weiß, was er braucht

Beim Autophagie- oder Intervallfasten liegt unser Fokus darauf dem Körper Zeit zur Zellreinigung zu geben. Wir verwöhnen uns täglich mit 2 köstlichen basischen Mahlzeiten und achten danach auf eine gesunde Essenspause von mindestens 16 Stunden – oder sogar mehr. „Zellmüll“ wird zur Energiegewinnung herangezogen - Platz für Neues entsteht - und schon nach kurzer Zeit werden Sie die positiven Effekte dieses Recyclingprozesses kennenlernen. Ihre Haut wird strahlend schön und auch einige Kilos werden fast wie von alleine purzeln. Ein perfektes Rundumservice für Körper, Geist und Seele. Es gibt viele einfache Rezepte um sie zu Hause leicht umsetzen und nachkochen zu können. Durch den bewussten und freiwilligen Verzicht auf säurebildende Lebensmittel, lernen wir die Signale unseres Körpers besser kennen und was Fasten generell bewirken kann.

Mehrere geleitete freiwillige Focusing-Übungen laden ein, um gut in die Körperwahrnehmung zu kommen und uns noch besser spüren zu können. Focusing als Philosophie, bietet viele praktische Tools um Gefühle, Situationen, Erlebnisse, aber auch sein Leben an sich, neu zu entdecken und neugierig zu machen, auf das was da ist und auf das was kommt….
Eugen T. Gendlin, geborener Wiener, 1938 in die USA emigriert, entwickelte und prägte Focusing. Als Professor an der Universität von Chicago für Philosophie und Psychotherapie und Begründer der anerkannten Methode „Focusing“, lehrte er vielen Menschen, wie sie sich selbst helfen können und was vor allem Körperempfindungen damit zu tun haben.

Wir treffen uns 2 x täglich online auf Zoom. Vormittags für Focusingübungen oder Bewegungseinheiten. Abends für Gesprächsrunden, Vorträge und Entspannungsübungen.

Für die Zoom-Meetings brauchen Sie einen Computer, ein Notebook, Tablet oder Smartphone (mit Kamera und Lautsprecher), eine stabile Internetverbindung und einen Link, den Sie per Mail von mir bekommen. Wenn Sie noch nie an einem Online-Seminar mit Zoom teilgenommen haben, laden Sie bitte vorher die Zoom-App herunter.

DAS ERWARTET SIE:

  • eine freundliche und kompetente Fastenbegleiterin (online)
  • täglicher Austausch via Zoom (Start am 16.4.2021 um 17 Uhr)
  • eine Woche Auszeit daheim mit vielen neuen Erfahrungen
  • leicht umsetzbare basische Rezepte
  • mehrere online Bewegungseinheiten oder Kräftigungs- und Entspannungsübungen (Qigong, Yoga, Wirbelsäulenübungen)
  • mehrere einfache Focusingmeditationen zur besseren Körperwahrnehmung
  • telefonische Unterstützung rund um die Uhr
  • Vorträge und wichtige Informationen zum Intervallfasten, dem Säure- und Basenhaushalt, diversen Körperpflegemethoden (Leberwickel, Einlauf, Nasenspülen, Ölziehen, Bürsten, Basebad,...)
  • je nach Lust und Laune können die Angebote selbstbestimmt angenommen werden
  • genug Zeit für sich selbst aber auch für Wanderungen/Spaziergänge in der nahen Natur
  • ein freiwilliger Stilletag
  • ein freiwilliger Safttag
  • viel Wissenswertes für die Zeit nach dem Fasten

Es werden maximal 15 Teilnehmer-/innen zugelassen, um Individualität zu ermöglichen. Dieser Autophagiekurs eignet sich u.a. auch hervorragend als Aufbauwoche nach einer Saftfastenwoche.
Ich freue mich darauf Sie zu begleiten und Ihnen neue Impulse mitgeben zu können.

„Tu was Du willst, aber nicht weil Du musst.“
(Dalai Lama)

LINKS:

Termin

16.04.2022 - 23.04.2022

Begleiter

Christine Gaetz-Kettner

Methode

Autophagie-/Intervall-Fasten

Preis

Pauschale pro Person:
Teilnahme:€ 240,00

Facebook InstagramGutschein anfordern
rotate