ANGEBOTE
erweiterte Suche »

ONLINE - Autophagie - Weniger ist mehr

Gelassen loslassen, Geist und Raum entrümpeln

In dieser Woche wird aufgeräumt, das geht von zuhause aus besonders gut! Das Leben entrümpeln, die Seele befreien! Welch überaus passendes Thema in Verbindung mit Fasten – DEM Spezialisten in Sachen Reduktion.

Wie gefällt dir der Gedanke, mit leichterem Gepäck weiter durchs Jahr zu gehen? Schwere haben wir ja genug durch die Corona-Situation, da braucht es herzerfrischenden Gegenwind, Luft und Raum! Entlarven wir gemeinsam geistiges und häusliches Gerümpel, schaffen wir Platz innen und außen!
Wir wachsen nicht nur aus Kleidern heraus, sondern auch aus Interessen, Verhaltensmustern, Glaubenssätzen oder Mangeldenken, so will diese Loslass-Woche auf mehreren Ebenen zum Entrümpeln animieren, denn: Loslassen befreit und schenkt Leichtigkeit, Gelassenheit, Raum für Neugestaltung und neue Selbstfürsorge.

„Weniger ist mehr“ findet auch im kulinarischen Bereich Ausdruck. Weniger Kalorien, kaum Säurebildner, dafür mehr Gemüse und Salate, zuhause zubereitet unter Anleitung gelieferter Rezepte, sodass der Genuss recht üppig ausfällt!

Kommen Sie mit auf eine Reise des Loslassens und Genießens, der Einfachheit und Ausgewogenheit!
Tägliche Esspausen von 16 oder 19 Stunden veranlassen das Auslösen der regenerierenden Autophagie. Nicht nur die damit verbundenen Zelleneuerungs- und Recyclingsvorgänge schenken körperliches Wohlbefinden, auch gemeinsame Fitnesseinheiten, bewegte Meditation und Tanz sorgen für Leichtigkeit, Beweglichkeit und Vitalität. Köstliche, basische Pflanzenkost lässt Kilos purzeln. Breit gefächerte mitgelieferte Motivation zum Durchhalten der Esspausen und praxistaugliche Ernährungstipps sorgen für anhaltende Erfolge nach der Fastenwoche. Autophagiefasten ist nicht nur eine ideale Fastenform, aufgrund ihres individuellen Einsatzes kann sie durchaus zu einer dauerhaften Lebens- und Ernährungsform werden. Beim begleiteten Experimentieren in dieser Woche kannst du lebensnah die Varianten kennen lernen. Mitten im Alltag und doch auf einer gemeinsamen Reise mit Gleichgesinnten!

Die täglichen Online-Treffen via Zoom um 10.00 und 18.30 schenken Gemeinschaftserleben auf neue Weise, gleichzeitig bietet gerade die Online-Variante Individualität und viel Freiraum. Nicht nur die Themen Entrümpeln, Loslassen, Fasten, Ernährung, Säure-Basen-Balance, Autophagie, Esspausen, und Bewegung erhalten viel Raum. Diese Woche lädt ein, Belastendes loszulassen auf allen Ebenen und den persönlichen Lebensgarten neu zu gestalten.

DAS ERWARTET DICH:

  • Kompetente und achtsame Fastenbegleitung online
  • Infos und Rezepte für einen guten Start
  • Ausführliche Handouts und unterstützende Links
  • Austausch online und per Mail, tägliche Treffen beginnend mit 24.4.2021 um 17.00 im persönlichen Online-Raum, der nur dieser Gruppe zugänglich ist (7-15 Teilnehmer-/innen)
  • Unterstützung in technischen Fragen
  • Telefonische Unterstützung rund um die Uhr
  • Impulse, Reflexion und Anregungen zum Entrümpeln im Haus und im Kopf
  • Inspiration für Selbstfürsorge, Austausch, Begeisterung, Wegweisung
  • Fastenwissen, Fastenweisheit
  • Motivation und gut umsetzbare Tipps für ausgewogene Ernährung  
  • Ideen und Rezepte für pflanzliche, basenüberschüssige, einfache Gerichte
  • Motivation für Esspausen, die Autophagie auslösen und unterstützen
  • Verabschieden ungünstiger Essgewohnheiten, Vorzüge und Entdecken passender Essensrhythmen
  • Gymnastik, Wanderimpulse, Tanz und Bewegte Meditation
  • Meditatives, Beseelendes
  • Gemeinschaftserleben besonderer Art
  • Tägliche Rendezvous mit dir selbst
  • Ruhezeiten
  • Stilletag

Für die Zoom-Meetings brauchst du einen Computer, ein Notebook, Tablet oder Smartphone (mit Kamera und Lautsprecher), eine stabile Internetverbindung und einen Link, den du per Mail von mir bekommst.

Termin

24.04.2021 - 01.05.2021

Begleiter

Andrea Löw

Methode

Autophagie-/Intervall-Fasten

Preis

Pauschale pro Person:
Teilnahme:€ 240,00

Facebook Google+Gutschein anfordern
rotate