ANGEBOTE
erweiterte Suche »

Klosterfasten und die Kraft des Innehaltens

Timeout statt Burnout – mein Weg zu meiner Energiebalance

Fasten und besonders das Klosterfasten führt uns von einem überfüllten Alltag weg und hin zu uns selbst und zur Wahrnehmung unseres Körpers. Wir leben in einer Zeit, in der jeder von uns mehrfach belastet ist. Somit kann schon die Vorbereitung auf eine Fastenwoche die gewohnte Aufmerksamkeit von einem geschäftigen Außen zu unserem inneren Erleben lenken. Wir werden langsamer, wir werden stiller und wir halten inne. 

‚Innehalten‘ ist ein Wort mit vielen Hinweisen: eine Möglichkeit anzuhalten, zu verweilen, auszusteigen, sich im Fluss der Zeit eine Auszeit zu gestatten, das Treiben rundherum für einen Augenblick zu verlassen, sich dem immer schneller werdenden Tun und den verdichteten Abfolgen entziehen.

In den östlichen Weisheitslehren ist Leere und somit im übertragenen Sinn ‚Innehalte‘ ein hohes Gut. Über das Innehalten führt der Weg zur Fülle. Wer sich auf das Innehalten einlässt, kommt zur Atmung, gibt sich Raum und erlebt, dass aus dem Nichtstun heraus, Neues ermöglicht wird.
 
In dieser Fastenwoche werden wir eine bewusste Pause einlegen und uns entschleunigen.
Fasten im Kloster und die Kraft der Pause bringen uns ins Hier und Jetzt. Dadurch ist die natürliche Verbundenheit und Schönheit der Natur, um ein Vielfaches stärker wahrnehmbar. In der winterlichen Umgebung von Pernegg werden wir mit einfachen Atem- und Körperübungen den Fastenprozess unterstützen und vertiefen.

DAS ERWARTET SIE:

  • FASTEN
    Fasten nach der Dr. Otto Buchinger-Methode mit einfühlsamer und achtsamer Fastenbegleitung, Motivation durch Gespräche in der Gruppe
  • KLOSTER
    Geschützte Atmosphäre und klösterliche Impulse am Kraftplatz Pernegg
  • INNEHALTEN
    Übungen zum Innehalten, zur Schulung und Vertiefung der eigenen Achtsamkeit, Atemübungen, bewegte Meditationen und Einsatz der Körpertambura (ein musiktherapeutisches Klanginstrument) 
  • BEWEGUNG und ENTSPANNUNG
    Aktiveinheiten in der Natur, Wanderungen, meditative Morgenspaziergänge, Bewegungsimpulse, Meditationen, Nutzung der hauseigenen Fitnessgeräte
  • SPIRITUALITÄT
    Einführung in die Spiritualität der Stille, Stilleübungen, Stilletag
  • ERNÄHRUNG
    Empfehlungen für die Zeit nach dem Fasten, praktische Tipps und Vorträge zu gesunder Lebensführung und Ernährung
  • UND NATÜRLICH VIEL ZEIT FÜR SICH
    Es bleibt genügend Zeit für sich selbst, um zu genießen, den eigenen Rhythmus wieder zu spüren und Körper, Seele und Geist mit neuer Kraft und Vitalität aufzuladen.

„Klosterfasten und die Kraft des Innehaltens“ ist auch für Erstfaster und Erstfasterinnen gut geeignet.

Alle sind herzlich willkommen!

Termin

06.02.2021 - 13.02.2021

Begleiter

Mag. Natascha Zickbauer

Methode

Klosterfasten mit Stille und Sinn

Preis

Pauschale pro Person:
DZ: € 699,00
EZ Kat. I: € 879,00
EZ Kat. II: € 829,00

Facebook Google+Gutschein anfordern
rotate