ANGEBOTE
erweiterte Suche »

Fasten und heilsames Singen

Quellen der Lebensfreude

Fasten und Singen sind ein wahrer Jungbrunnen! Sie befreien uns von unnötigem Ballast und steigern unsere Vitalität und Lebensfreude!
Fasten war zu allen Zeiten ein Teil des menschlichen Lebens. Wir wissen heute, dass die Selbstheilungskräfte des Körpers eine enorme Steigerung erfahren, wenn über eine längere Zeit (mindestens 16 Stunden) keine Nahrungsaufnahme erfolgt. Autophagie-Fasten ist wie geschaffen dafür, Körper, Geist und Seele zu neuem Elan zu verhelfen und besonders geeignet für alle, die eine alltagstaugliche Form der Gewichtsreduktion und Verbesserung der Gesundheit suchen.

Heilsames Singen
stellt die Freude an Klängen in den Vordergrund und erlaubt uns, in einem entspannten, leistungsfreien Raum unsere eigene Stimme spielerisch zu entdecken und zu erproben.  Beim Singen wird ein Glückscocktail an Hormonen ausgeschüttet, der die Atmung vertieft, Angst und Stress vertreibt und Schmerzempfinden reduziert. Das Singen der leicht erlernbaren Lieder aus aller Welt schafft Raum für Herzöffnung, Angenommensein und Verbundenheit. Jeder Mensch hat seine einzigartige Stimmfärbung und trägt mit ihr zum Gesamtklang bei. Auch wer bisher glaubte, nicht singen zu können, kann in dieser Woche eine neue Erfahrung machen.

Das Einfühlen in die Kraftplätze rund um das Kloster Pernegg und unsere Lieder helfen, dass unsere Verbindung zur Natur und zur Erde eine Erneuerung erfährt. Den Wochenausklang feiern wir mit einem stärkenden Mittsommerritual am Lagerfeuer.

DAS ERWARTET SIE:

  • Köstliche basische Verpflegung im 16:8-Rhythmus (so kommen wir in den Genuss der Autophagie)
  • einfühlsame Fastenbegleitung und Bereicherung durch Erfahrungsaustausch in der Gruppe
  • Informationen über den Säure-Basen-Haushalt. Ernährungstipps für die Zeit danach
  • Wissenswertes aus der Chronobiologie; die Bedeutung von Rhythmen im Leben
  • Qi Gong oder Spaziergang am Morgen, Wanderungen in der inspirierenden Natur; weitere Angebote wie Meditation und Visionsreisen
  • Geomantische Einfühlung in die Kraftplätze rund um das Kloster Pernegg
  • Shinrin Yoku - Einführung in die Kunst des "Waldbadens"
  • Heilsames Singen – die Teilnahme ist freiwillig/optional; Rhythmusinstrumente sind vor Ort; eigene können mitgebracht werden
  • STILLE - Zeit für sich selbst

 „Singe, bis Deine Seele Flügel bekommt
Tanze, bis Dein Körper schwebt
Trommle, bis Du eins wirst mit dem Herzschlag der Erde.“

Termin

12.06.2021 - 19.06.2021

Begleiter

Sybille Mikula

Methode

Autophagie-/Intervall-Fasten

Preis

Pauschale pro Person:
DZ:€ 849,00
EZ Kat. I:€ 1.029,00
EZ Kat. II:€ 979,00

Facebook Google+Gutschein anfordern
rotate