ANGEBOTE
erweiterte Suche »

Autophagiefasten - Wie der Phönix aus der Asche

Neues entsteht-Leicht und Befreit

Der Phönix symbolisiert die heilende Kraft.
Eine Kraft, die in uns selber steckt.


Mein „Phönix-Training“ umfasst Übungen aus dem Mental- und Resilienz-Training und ist ideal für gesunde Menschen, die ihre innere Widerstandskraft durch gezielte Übungen für schwierige Lebenssituationen, Krisen und Herausforderungen stärken wollen.
Diese Woche unterstützt Sie, seelischen und körperlichen Ballast abzuwerfen und ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Resilienz (die psychische Widerstandskraft) ist die Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen oder Krisen erfolgreich zu bewältigen. Wie der Phönix aus der Asche –sich neu orientieren, wieder aufstehen und den eigenen Weg gehen. Oder einfach nur durchatmen und sich eine Auszeit gönnen.

Dieses Kurs-Programm ist ein Angebot, das Sie selbstbestimmt wahrnehmen können.

Ich bin Kooperationspartnerin der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft (SVA) im Bereich Stress und Burnout-Prävention. SVA Versicherte haben die Möglichkeit den SVA Gesundheitshunderter für dieses Programm einzureichen.

DAS ERWARTET SIE:

  • Phönix Training
  • Stärkung der inneren Widerstandskraft
  • Stärkung der 3 Säulen und der 7 Schlüsselfaktoren der Resilienz
  • Stressmanagement, Burnout-Prävention
  • Erreichen des inneren Gleichgewichts
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Bewusste Mobilisierung der persönlichen Fähigkeiten
  • Klarheit schaffen (über eigene Wünsche, Problemlösungen, Erreichbarkeit von Zielen ...)
  • Stärkung des Immunsystem
  • Zeit für sich selbst
  • Zeit für die eigene Gesundheit
  • Zeit für Körper, Geist und Seele
  • Zeit für Ruhe und Entspannung
  • Leichte Wanderungen und Aktiv-Einheiten an der frischen Luft
  • Stoffwechsel in Schwung bringen
  • Körper und Geist entgiften
  • Informationen zu Resilienz, Stress- und Burnout-Prävention

Im Kloster Pernegg erwartet Sie Autophagiefasten, Informationen zum Fasten und Ernährungstipps für die Zeit danach.

Autophagiefasten
Bei 16stündiger Nahrungspause wird im Körper eine Zellerneuerung ausgelöst.
Schadhafte und unbrauchbare Bestandteile der Körperzellen werden umgebaut oder
ausgeschleust, die Verdauungsorgane kommen für etliche Stunden zur Ruhe, alle Regenerations -
und Erneuerungsprozesse angekurbelt.

„Recycling als Gesundung und Verjüngungskur!“

Am Speiseplan stehen pflanzliche basenüberschüssige Gerichte, eine Kalorienzufuhr von ca 900
Kcal, die für Entsäuerung und Entgiftung sorgt und eine heilsame Reinigung schenkt.
Optional kann man Frühstück oder Abendsuppe weglassen und so zusätzliche 4 Autophagie-
Stunden gewinnen!

Faszinierende Nebenwirkungen sind das Losgelöst-Sein vom Alltag, das totale Gefühl der
Entspanntheit.

Der Geist kommt zur Ruhe, die Sinne werden geschärft, der Körper entlastet.

Bereichert werden die Autophagie-Fastentage durch Entspannungsübungen und Phantasiereisen.
Sie schenken Ihrem Körper eine wohltuende Auszeit, die Geist, Körper und Seele nachhaltig nährt.
Mit frischer Energie und Rundumerneuerung kehren Sie beflügelt und vital in den Alltag zurück.

Termin

16.05.2020 - 23.05.2020

Begleiter

Gini Czernin

Methode

Autophagie-/Intervall-Fasten

Preis

Pauschale pro Person:
DZ:€ 809,00
EZ Kat. I:€ 939,00
EZ Kat. II:€ 889,00

Facebook Google+Gutschein anfordern
rotate