ANGEBOTE
erweiterte Suche »

Ayurvedafasten

Die Ayurvedische Form der Reinigung für Körper und Geist

Ayurveda - eines der ältesten ganzheitlichen Gesundheits- und AntiAgingsysteme der Welt - bietet umfassende Maßnahmen um körperlich und geistig im Gleichgewicht zu leben. Einen individuelle Ernährung, Lebensstil und regelmässiges Fasten und Rückzug sind einige der Herzstücke der ayurvedischen Lehre.
Unsere Ayurvedafasten Wochen eignen sich daher hervorragend um sich näher mit dieser sehr naturverbundenen Lebensweise auseinander zu setzen. Neue Impulse für den Alltag zu erhalten und wieder ein Stück mehr mit sich im Einklang zu leben.
Durch tägliches Yoga, Pranayama (Atemübungen) und Meditation wird nicht nur das körperliche Wohlbefinden gesteigert, sondern auch die psychische Stabilität und emotionale Ausgeglichenheit.

Die Ayurveda Küche
Eines der Hauptmerkmale der ayurvedischen Küche sind die vielfältigen Gewürze. Ingwer, Kurkuma, Koriander sind einige der zahlreichen „Vielkönner“. Die Gewürze machen die Speisen nicht nur sehr schmackhaft und abwechslungsreich sondern aktivieren den Stoffwechsel und sorgen so für eine gute und ausgeglichene Verdauung. Die Mahlzeiten bestehen aus Getreideporridge, schmackhaft gewürzten Suppen und frisch gepressten Obst- und Gemüsesäften.

Die Ayurveda Massagen
Vertiefen Sie den Effekt Ihrer Yoga Ayurveda Fastenkur im Kloster Pernegg mit den wohltuenden ayurvedischen Massageanwendungen, welche optional ageboten werden. Die individuell abgestimmten Kräuteröle dringen tief ins Gewebe ein, lösen Verspannungen, regen die Verdauung an und unterstützen den Körper bei der Entgiftung. Gleichzeitig wird der Geist entspannt und  die Gedanken kommen zur Ruhe. Vor Ort betreut Sie Marion Malle, Ayurveda Spezialistin & Team.

Homepage: www.e5ayurveda.com

Wer darf Ayurvedafasten?
Ayurvedafasten darf jeder Mensch der frei von akuten und chronischen Krankheiten ist.

Wer auf keinen Fall Ayurvedafasten sollte

  • Schwangere
  • Frauen während der Menstruation
  • Frauen während der Stillzeit
  • bei akuten Entzündungen und Krankheiten
  • bei offenen Wunden

Im Überblick

„Was immer wir selbst tun können, um unsere eigene Gesundheit zu stärken, wirkt besser als das, was andere für uns tun!“ (David Frawley)

Facebook Google+Gutschein anfordern
rotate